top of page

GEISTIGE ERZIEHUNG

"Der Mensch ist nicht ein Körper, der eine Seele hat, sondern der Mensch ist eine Seele, der für das irdische Leben ein Körper verliehen wird, um Mission der Seele auf die Erde zu verwirklichen. Dafür nutzt die Seele den Körper als Werkzeug. Die Seele des Menschen verleiht dem Körper Leben. Die Seele ist die Sonne, die den Körper erleuchtet und ihm seine Nahrung gibt. Die Seele lebt und wirkt ein Leben lang durch den Körper".

Geistige Erziehung ist das Fundament von allen und das höchste Ziel der Menschheit wodurch der Mensch die Vollkommenheit erwirbt. Sie ist das Kernstück und wichtigste Grundlage aller Erziehung. 

Auf diese Seite der geistigen Erziehung werden ich darüber berichten, wie wichtig die geistige Erziehung für mich ist und wie sie mir viele Türen im Leben geöffnet hat.

Am Ende dieser Seite findest du meine Blogbeiträge zu diesem Thema. Ich empfehle dir jedoch vorher den folgenden Text zu lesen, indem erklärt wird, worum es bei dieser Seite der geistigen Erziehung geht. 

 

Erfolg hat viele Komponenten, wie materieller Erfolg, Gesundheit, Energie, Lebensfreude, erfüllende Beziehung, kreative Freiheit, emotionale und seelische Stabilität, Wohlbefinden und Seelenfrieden.

Doch selbst, wenn wir uns all dieser Dinge erfreuen, werden wir unerfüllt bleiben, es sei denn wir ernähren die Samen der Göttlichkeit in uns. Alles, was sich entwickelt, bedarf der Nahrung. Auch die menschliche Seele, die den Hauptzweck der Schöpfung darstellt, muss ernährt werden, um ihr Ziel hier auf Erden zu erreichen.

Jeder von uns, als er geboren wurde, hat, von der unsichtbaren Kraft einen Auftrag mit auf dem Weg zur Erde bekommen. Ziel von jeden von uns ist es also diesen Auftrag zu erkennen, zu entdecken und den auszuführen. Also jeder von uns hat die Aufgabe eigene Lebensaufgabe (den Auftrag) zu folgen. Nur so macht es dann das Leben auf der Erde Sinn.

Dieser Auftrag kann auch als die Göttlichkeit ins uns (wahres ICH, Seele), die in Keimform enthalten ist, verstanden werden. Und diese Göttlichkeit will voll realisiert werden. 

Echter Erfolg also ist daher die Entfaltung von Göttlichkeit in uns. Es ist die Wahrnehmung von Göttlichkeit, gleich, wo wir uns aufhalten, gleich, was wir wahrnehmen - in den Augen eines Kindes, der Schönheit einer Blüte, im Flug eines Vogels. Wenn wir unser Leben als einen wunderbaren Ausdruck von Göttlichkeit betrachten, und zwar nicht nur gelegentlich, sondern ständig, dann erkennen wir die wahre Bedeutung von Erfolg.

Die gesamte Schöpfung, alles, was in der (physischen) Welt existiert, war einmal unsichtbar. Also alles was nicht existierte und unsichtbar war, war nur eine Idee im Köpfen von Menschen, war nicht manifestiert. Alles was wir betrachten, stammt aus dem Unbekannten. Unser Körper, das materielle Universum, alles und jedes, dass durch unsere Sinne wahrnehmen, ist die Verwandlung des Nichtmanifesten (Unbekannten, Unsichtbaren) in etwas Manifestes (Bekanntes, Sichtbares).

Beispiele:

  • Also aus einer Idee eines Hauses (nicht manifestiert, nicht sichtbar) wird ein reales Haus (wird manifestiert, wird sichtbar) und die Menschen können darin wohnen. 

  • Aus einer Idee eine Brücke zu bauen (nicht manifestiert, nicht sichtbar) wird eine echte Brücke (wird manifestiert, wird sichtbar) und das Leben der Menschen wird leichter gemacht. 

  • Aus einer Idee eine Krankheit zu heilen (nicht manifestiert, nicht sichtbar) werden Methoden entdeckt und die Krankheiten werden geheilt (wird manifestiert, wird sichtbar) und menschliche Leben können gerettet werden.

  • Aus einer Idee ein Problem leichter zu lösen (nicht manifestiert, nicht sichtbar) werden Methoden entdeckt und Probleme werden leichter gelöst (wird manifestiert, wird sichtbar) und die Menschen werden damit geholfen

  • Aus einer Projektidee Ressourcen ärmere Länder nützlich für die Welt zu machen und damit Arbeitsplätze in diesen Ärmeren Länder zu schaffen (nicht manifestiert, nicht sichtbar) werden Arbeitsplätze in diesen Ländern geschaffen, Armut wird kleiner, Menschen müssen nicht von ihren Ländern flüchten, es gibt keine Flüchtlingsprobleme usw. (wird manifestiert, wird sichtbar)

  • Etc...

 

Das bedeutet die Ideen (nicht manifestiert, nicht sichtbar) vom geistigen Reich werden dann Realität (werden manifestiert, werden sichtbar) durch unseren Körper. Aus einer Idee ein Haus zu bauen benutzen wir uns dann den Körper das Haus zu bauen.  

“Die Seele des Menschen ist die Sonne, die seinen Körper leuchtet und ihm seine Nahrung spendet.”

Die Seele des Menschen erscheint mit der Entstehung des Körpers in der sichtbaren Welt. Es ist die Seele, die den Körper mit eigenen Kräften belebt und mit eigenen Fähigkeiten ausstattet. Die Seele lebt und wirkt ein Leben lang durch den Körper. Die Seele muss lernen, vom geistigen Reich (unsichtbare Kraft) zu empfangen (Ideen zu holen) und das Empfangene (die Idee) im materiellen Reich zu verwirklichen (also in der Welt sichtbar zu machen). Und in diesem Verwirklichung - Prozess (also von Unsichtbaren zu Sichtbaren) benutzt die Seele den Körper als Werkzeug (und deswegen ist die körperliche Gesundheit - also gesundheitliche Erziehung - notwendig, damit der Körper der Seele dienen kann und somit Ideen der Seele realisiert werden können, also sichtbar werden). 

Wenn die Seele Zugang zum höheren Reich des Geistes (unsichtbare Kraft) findet und wird sie seiner Segnungen, Kräfte und Fähigkeiten teilhaftig, so wird der Körper der Seele dienen. Die Seele hat nun die Fähigkeit, mittels des Werkzeugs “Körper” empfangene seelisch-geistig Realitäten in die Tat umzusetzen. So entstehen reine Taten, grosse Entdeckungen und Entwicklungen, die für ganze Menschheit nützlich sind.

Damit solche reinen Taten und große Entdeckungen entstehen muss die Seele lernen, wie gesagt, vom geistigen Reich (unsichtbare Kraft) zu empfangen (Ideen zu holen) und das Empfangene (die Idee) im materiellen Reich zu verwirklichen (also in der Welt sichtbar zu machen). 

Und dafür ist die geistige Erziehung notwendig.

Meditation ist, unter anderen, eine Form, womit wir geistig wachsen können. Meditation ist der Schlüssel zu den Toren der Geheimnisse (Ideen). In diesem Zustand löst sich der Mensch von sich selbst. Er zieht sich in diesem Zustand zurück von allen Dingen der Außenwelt. In dieser subjektiven Verfassung taucht er in das Meer geistigen Lebens und kann die Geheimnisse der Dinge an sich enthüllen. Um dies zu veranschaulichen, denke man sich den Menschen mit zweierlei Sehvermögen ausgestattet: Wenn die innere Sehkraft angewendet wird, sieht das äußere Auge nicht.

Diese Fähigkeit bringt Künste und Wissenschaften aus dem Bereich des Unsichtbaren hervor. Erfindungen werden durch sie ermöglicht, gewaltige Unternehmungen ins Leben gerufen. Durch sie können Regierungen reibungslos arbeiten. Dieser Geist hat die Macht zu entdecken; er umfaßt alle Dinge. Alle diese wunderbaren Erscheinungen, wissenschaftlichen Erfindungen, großen Unternehmungen und wichtigen geschichtlichen Ereignisse, die du kennst, sind ihm zuzuschreiben. Aus dem Bereich des Unsichtbaren und Verborgenen hat er sie durch geistige Kraft auf die Ebene des Sichtbaren gebracht. So ist der Mensch wohl auf der Erde, aber er macht Entdeckungen am Himmel. Aus bekannten Gegebenheiten, das heißt aus dem, was geläufig und sichtbar ist, schließt er auf unbekannte Dinge. Zum Beispiel befindet er sich auf dieser Erdhälfte, aber er entdeckt, wie Kolumbus, durch die Kraft seines Verstandes die andere Hälfte, Amerika, das bis dahin unbekannt war. Wissenschaften, Künste, Erfindungen, Gewerbe und Entdeckungen von Wirklichkeiten sind die Ergebnisse dieser geistigen Kraft. Diese Kraft umfaßt alle Dinge, begreift ihre Wirklichkeit, entdeckt die verborgenen Geheimnisse der Schöpfung und beherrscht sie durch dieses Wissen. Sie begreift sogar Dinge, die äußerlich nicht vorhanden sind, das heißt geistige Wirklichkeiten, die mit den Sinnen nicht wahrnehmbar sind und keine äußere Existenz haben, weil sie unsichtbar sind; so umschließt sie den Verstand, den Geist, die Eigenschaften, den Charakter, die Liebe und das Leid des Menschen, die alle geistige Wirklichkeiten sind. Überdies waren diese bestehenden Wissenschaften, Künste, Gesetze und unzähligen menschlichen Erfindungen einmal unsichtbare, rätselhafte und verborgene Geheimnisse; nur die alles umfassende menschliche Kraft war es, die sie entdeckte und vom Bereich des Verborgenen auf die Ebene des Sichtbaren brachte. So waren einmal Telegraphie, Photographie, Phonographie und alle diese Erfindungen und wunderbaren Künste verhüllte Geheimnisse: Die menschliche Wirklichkeit entdeckte sie und machte das Unsichtbare sichtbar. Es gab sogar eine Zeit, als die Eigenart dieses Eisens hier - ja sogar aller Metalle - ein verborgenes Geheimnis war; die Menschen entdeckten dieses Metall und verarbeiteten es zu dieser industriellen Form. Ebenso ist es mit allen anderen menschlichen Erfindungen und Entdeckungen, die zahllos sind. 

Alle Wissenschaften, Künste, Wunderwerke, Einrichtungen, Entdeckungen, Unternehmungen und alles Wissen kommen von der angewandten Geisteskraft der mit Vernunft begabten Seele. Es gab eine Zeit, als sie unbekannte, ungelöste Rätsel und verborgene Geheimnisse waren; die mit Vernunft begabte Seele hat sie nach und nach entdeckt und aus dem Bereich des Unsichtbaren und Verborgenen auf die Ebene des Sichtbaren gebracht. Dies ist die größte Fähigkeit der Geisteskraft in der natürlichen Welt, die, sich zu ihren höchsten Höhen emporschwingend, die Wirklichkeiten, Eigentümlichkeiten und Wirkungen alles Erschaffenen erkennt.

Alle Beiträge zur geistige Erziehung, die ich hier unten zusammengefasst habe, sollen dazu beitragen uns zu entfalten und zu entwickeln. Das ist ein Prozess und das geht nicht heute auf morgen. Um unseren wahren ICH zu entdecken haben wir Zeit das ganze Leben hier auf die Erde, wobei je früher wir das verstehen, desto besser. Je mehr uns geistig wachsen, desto mehr werden wir verstehen, wer wir wirklich sind, was unser Auftrag (der uns gegeben wurde als wir geboren wurden) hier auf der Erde ist und was das Sinn des Lebens wirklich ist.

Ich hoffe sehr, dass diese Beiträge dabei helfen werden, grosse Ideen zu entstehen und vom unsichtbaren zum sichtbaren werden und somit große Sachen in der Welt entstehen, wovon die ganze Menschheit weltweit Nutzen ziehen kann.

Außerdem werde ich auch Beiträge zusammenfassen die zur Einheit der Menschheit weltweit für ein besseres Leben auf die Erde beitragen.

bottom of page